wir nehmen uns die Zeit zwischen Ebbe und Flut
wir nehmen uns die Zeit zwischen Ebbe und Flut

Informationen

Damit Sie einen ersten Überblick über die Beantragung einer Pflegehilfe bekommen, haben wir für Sie einige wichtige Informationen zusammengestellt.

 

Was leistet die Pflegekasse?

  • Sachleistung: Die Pflege wird durch einen Pflegedienst durchgeführt.
  • Pflegegeld: Die Pflege wird von einem Angehörigen durchgeführt.
  • Kombination: Die Pflege wird von einem Pflegedienst für einen festgelegten, monatlichen Betrag durchgeführt.

 

Bei der Einstufung werden vier Kategorien betrachtet: Körperpflege, Ernährung, Mobilität und hauswirtschaftliche Versorgung. Je nach Bedarf des jeweiligen Patienten wird dann in Pflegegraden eingeteilt. Diese unterscheiden sich wie folgt:

 

Pflegesachleistungen bei Pflegegrad Geldleistung pro Monat
Pflegegrad 1 0 Euro
Pflegegrad 2 689 Euro
Pflegegrad 3 1.298 Euro
Pflegegrad 4 1.612 Euro
Pflegegrad 5

1.995 Euro

 

 

Pflegegeld bei Pflegegrad Geldleistung pro Monat
Pflegegrad 1 0 Euro
Pflegegrad 2 316 Euro
Pflegegrad 3 545 Euro
Pflegegrad 4 728 Euro
Pflegegrad 5 901 Euro

Mit einem anerkannten Pflegegrad erhalten Versicherte umfangreiche Leistungen aus der Pflegekasse für die ambulante, teilstationäre oder stationäre Pflege sowie Zuschüsse für einen Hausnotruf, Pflegehilfsmittel zum Verbrauch, Maßnahmen zur Wohnraumanpassung usw. Je höher der anerkannte Pflegegrad ist, umso höher sind auch die Leistungen, die Pflegebedürftige aus der Pflegekasse erhalten. Eine Übersicht der Leistungen je Pflegegrad erhalten Sie in diesem Artikel.

Zum Beispiel erhalten Sie Pflegehilfsmittel zum Verbrauch in Höhe von bis zu 40 Euro pro Monat.

Haben Sie weitere Fragen? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.

Hier finden Sie uns

Elbe Pflegedienst
Hauptstr. 28
25572 Sankt Margarethen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elbe Pflegedienst Inh.Anja Todt